• Specifikation

    FLY SET 16H COMFORT Alu/SS

    F16HCS01/02

    Das „Fly 16H Comfort" eröffnet dem Taucher alle Vorteile eines Tech-Jackets mit dem Komfort den fortgeschrittene Sporttaucher sich wünschen.





    Specifikationen
    Blase:
    FLY 16 Horseshoe

    • Doppelschaliges Wing circa 21 Kilo Auftrieb – ideal für Monoflaschen von 12 bis 18 Liter
    • Außenmaterial: Cordura mit 2000 Denier
    • Innenmaterial: Thermoplastisches Polyurethan (500 Denier), hochfrequenzverschweißt. Oder alternativ: Hochfeste und verschweißte PU-Folie
    • Hochwertiger Inflator mit einer Faltenschlauchlänge von 50 Zentimetern (für einen extrem schnellen Luftablass)
    • Integrierte Auflage für die perfekte Lage der Tauchflasche
    • Drei Auslassventile (zwei Schnellablässe, ein Inflator)
    • Hochwertiger Reißverschluss von YKK
    • Mitteldruckschlauch mit einer Länge von 65 Zentimetern
    • Hochwertige und leicht zu bedienbare Flaschenbefestigung

    Harness:
    Comfort Harness mit Bleitaschen

    • Rückenplatte aus Alu- oder poliertem Edelstahl
    • Sichere und leicht verstellbare Schultergurtschnallen aus Edelstahl
    • Anatomisch geformte und gepolsterte Schultergurte in den Größen S bis XL und XXL
    • Sieben D-Ringe aus Edelstahl
    • Leicht erreichbare Bojentasche an der Rückenplatte
    • Verstellbarer Brustgurt
    • Verstellbarer Schrittgurt mit D-Ringen
    • Bauchgurt mit hochwertiger Edelstahlschnalle
    • Bleitaschen: D-Ring an der linken Bleitasche, Akkutankhalter an der rechten Bleitasche
    • Eine Größe für Alle (S bis XL). Ein größeres Harness (XXL) steht zusätzlich zur Verfügung

    Die Bauweise der Wingblase "FLY 16H"
    Das „Fly 16H" ist speziell für die Nutzung von Einzelflaschen bis zu einem Volumen von 18 Litern gedacht. Aus diesem Grund befindet sich der Schnellablass außerhalb der Achse (Mitte), da er sonst mit der Tauchflasche in Berührung kommen würde. Dank der besonderen Flaschenauflage, die direkt in der Blase eingearbeitet ist, benötigt man keinen speziellen Einzelflaschen-Adapter. Zusammen mit den beiden Flaschenbefestigungen sitzt die Flasche bombenfest am Jacket. Die Form der Blase ist eine sogenannte Hufeisenform. Sie sorgt durch ihre Kompaktheit für einen geringen Wasserwiderstand, bietet aber gleichzeitig einen großen Auftrieb von 21,7 Litern/Kilo. Damit das „Fly 16H" auch bei den widrigsten Tauchbedingungen seine Funktion behält, wurde ein hochfestes Cordura-Material mit einer Fadenstärke von 2000 Denier verarbeitet. Die Innenblase besteht entweder aus einer hochfesten Polyurethan-Folie, oder einem 500er-Cordura Material.

    Das spezielle Harness-Design
    Durch seine besondere Bauform bietet das „Fly Comfort Harness" dem Taucher einen maximalen Komfort. Gepolsterte und anatomisch geformte Schulterpolster verteilen selbst hohes Gewicht ideal auf den Schultern. Durch die spezielle Schultergurtverstellung aus Metall, können die Schultergurte jederzeit leicht verstellt werden. Ein Bruch, selbst bei extremen Belastungen, wie bei üblichen Schnallen aus Kunststoff, ist dabei nicht möglich. Zusätzlich sorgt ein Brustgurt für optimalen Sitz im Brustbereich. Ein Schrittgurt aus weichem Gurtband sorgt auch bei längeren Scooterfahrten für einen angenehmen Sitz. Um genügend Ausrüstung am Harness zu befestigen, ist das „Fly Comfort Harness" mit insgesamt sieben D-Ringen aus Edelstahl ausgestattet, die mittels Stegeschieber auf Position gehalten werden. Der Taucher kann auf zwei verschiedene Rückenplatten zurückgreifen. Eine aus drei Millimeter dicken Edelstahl mit einem Gewicht von 2,75 Kilo und der sehr reisefreudigen Alu-Rückenplatte mit einem Eigengewicht von 750 Gramm. Um sicher und einfach eine Dekoboje zu verstauen, befindet sich an der Rückenplatte eine spezielle Aufnahme, aus der man jederzeit seine Boje herausziehen kann.

    Das Bleitaschensystem
    Die beiden Bleitaschen fassen jeweils bis zu fünf Kilo Blei und sind mit einem stabilen Schnellabwurfsystem ausgestattet. An der Außenseite befindet sich ein starrer D-Ring. Optional gibt es die linke Bleitasche auch mit einer speziellen Aufnahme für einen Akkutank der Finn Light Lampen.

    Safety first
    Das komplette System entspricht den europäischen Standards und ist nach der EN 1809 zertifiziert.

  • Fotogallerie
Finnsub
FLY BC - powered by FINNSUB.COM
Wing-Jackets für Sporttaucher,
die Philosophie und den Style des technischen
Tauchens bevorzugen und Jackets für Tech-Taucher
die keine Kompromisse eingehen möchten.